Wir sind eine Gemeinde für Gleichberechtigung!

Am 1. Juli erreicht uns ein Schreiben von Oberkirchenrat Dr. Heckel indem er uns mitteilte, dass wir ab sofort gleichgeschlechtliche Paare im Gottesdienst segnen dürfen. Die Gottesdienstordnung wurde entsprechend geändert. Wir sind damit die erst Gemeinde im Kirchenbezirk, die das mit dem Segen der Landeskirche ausführen darf. So freuen wir uns, dass damit gleichgeschlechtliche Paare gleichberechtigt sind.

Zum geplanten Moscheebau in den Pfromäckern durch die Ahmadiyya-Gemeinde kann folgendes gesagt werden. Pfr. Metzger hat sich umgehend nach Bekanntwerden der Bauanfrage an Anwohner/innen, Ahmadiyya-Gemeinde und Stadt gewandt um eine Treffen aller Beteiligten zu ermöglichen. Dies geschah Anfang August im Albert-Schweitzer-Haus und Mitte September im Rahmen einer nichtöffentlichen Sitzung des Ortschaftrats.

Die Stadt prüft jetzt die Bauvoranfrage und gibt dann eine Entscheidung bekannt, ob über die Bauanfrage positiv beschieden wird, was dann der Gemeinde ermöglicht, einen Grundstückskauf zu tätigen und eine Baugenehmigung zu beantragen.

Manfred Metzger, Ev. Pfarrer in Unterkochen und Ebnat